Verlauf

Wir sorgen bei Ihnen für frischen Wind.

Die Techniken und Materialien im Bauwesen entwickeln sich stetig weiter. Bestimmte Werk- bzw. Schadstoffe wie zum Beispiel Asbest, PCB, PAK werden heute nicht mehr verwendet, da sie gesundheitsgefährdend sind.

In Gebäuden, die vor dem Jahr 1990 erstellt oder umgebaut worden sind, können verschiedenartige asbesthaltige Materialien eingebaut sein. Im Vorfeld zu den geplanten Bauarbeiten muss deshalb abgeklärt werden, ob, wo und in welchem Ausmass im Umbauperimeter schadstoffhaltige Materialien eingesetzt wurden.

Wir, Firma Blumbau AG, haben uns mit der Sanierung der Schadstoffe befasst und die nötigen Grundlagen erarbeitet, um eine gesundheitliche Sanierung durchzuführen.

In unserem Betrieb wurde durch die Suva ein Audit zur Anerkennung als Asbestsanierungsunternehmen durchgeführt. Wir sind nun als Asbestsanierungsunternehmen gemäss EKAS-Richtlinie 6503 «Asbest» (Ausgabe Dezember 2008) anerkannt.

Weitere Informationen zum Thema Asbest finden Sie unter https://www.suva.ch/asbest